Instrumentenfamilie und Spielweise
Die Posaune gehört zu den Bleckblasinstrumenten. Sie wird mit einem beweglichen Zug gespielt und unterscheidet sich dadurch von allen anderen Blechblasinstrumenten, welche mit Ventilen gespielt werden. Die Tonerzeugung wird durch die Vibration der Lippen erzielt.

Klang
Der Klang der Posaune ist variabel, die Klangfarben reichen von dunkel, weich, feierlich bis knackig, brilliant, schmetternd und grandios.

Musikstile
Die Posaune ist ein vielseitige Instrument, sie wird in den unterschiedlichsten Musikstilen, von Renaaissancemusik bis Jazz, eingesetzt.

Ensembles, Bands und Orchester
Die Posaune wird in diversen Formationen wie Blasorchester, Brassband, Sinfonieorchester, Bigband, Jazz-Combo, Blechbläserensembles, sowie auch als Soloinstrument gespielt.

Einstieg
Mit ca. 9 Jahren kann mit einer speziellen Kinder- oder Kompaktposaune begonnen werden. Ein früherer Einstieg ist nach Absprache mit der kleineren Altposaune möglich.

Kosten Instrument
Miete: ab CHF 40.00 pro Monat
Kauf: ab CHF 2000.00

Kontakt

Musikschule Weinland Nord
Dorfstrasse 3
8447 Dachsen

Tel: +41 52 659 60 00
Mo - Do 09.00-11.00 Uhr
Kontaktformular

Interner Bereich