Instrumentenfamilie und Spielweise

Die Harfe ist ein Zupfinstrument. Auf der ganzen Welt gibt es viele unterschiedliche Harfentypen. Die 34-38 Saiten der Irischen Klappenharfe und die 47 Saiten der grossen Pedalharfe werden mit den Fingerkuppen gezupft. Die Spielweise kann sanft und impulsiv sein. Die Klappen und Pedale dienen zum Verstellen der Halbtöne.

Klang

Ihr klang ist perlend, meditativ und rauschend.

Musikstile

Die Harfe kommt in diversen Musikstilen vor. Sie wird in verschiedenen Arten von Voksmusik, in der Klassik sowie teilweise im Jazz und Pop gespielt.

Ensembles, Bands und Orchester

Die Harfe kann in harfen-Ensembles sowie in kammermusikalisch mit anderen Instrumenten oder Gesang gespielt werden. oft übernimmt sie in diesem Fall eine Begleitfunktion.

Einstieg

Idealerweise wird der Unterricht bei Kindern auf einer Klappenharfe begonnen. Der Einstieg ist aber der 1./2. Klasse gut möglich. Eine individuelle Abklärung ist ratsam, für einen früheren Einstieg ist sie Voraussetzung.

Kosten Instrument

Miete: monatlich ab CHF 60.00
Kauf: Klappenharfen ab CHF 3'000.00, Pedalharfen ab cHF 14'000.00

Kontakt

Musikschule Weinland Nord
Dorfstrasse 3
8447 Dachsen

Tel: +41 52 659 60 00
Mo - Do 09.00-11.00 Uhr
Kontaktformular

Interner Bereich