Instrumentenfamilie und Spielweise
Die Blockflöte gehört zur Gruppe der holblasinstrumente. Zur tonerzeugung enthält ihr Kopf einen hölzernen Block (daher Blockflöte), der nur eine enge Spalte frei lässt. die Luft wird durch den Windkanal auf die Schneidekante de Labiums geleitet, wo der ton erzeugt wird.

Klang
Der Klang wird als zart, sanft und süss (ital. "flauto dolce") beschrieben.

Musikstile
Die Möglichkeiten, die eine blockflöte bietet, sind vielfältig. Musikrichtungen reichen von Mittelalter und Renaissance über Barock, hin zu Klassik und Frühromantik, Folklore, Weltmusik, Pop und Jazz bis hin zeitgenössischer Musik.

Ensembles, Bands und Orchester
Alle Musikrichtungen können solistisch, in der Gruppe oder einem Ensemble gespielt werden.

Einstieg
Beginnen kann man mit 6 bis 7 Jahren auf der Sporanblockflöte. Später ist auch ein Start auf der Alblockflöte denkbar, wenn es die Handgrösse erlaubt.

Kosten Instrument
Miete: ist nicht möglich
Kauf: Sopran-Schulblockflöte zwischen CHF 100.00 bis CHF 170.00
Beim kauf einer Blockflöte ist es ratsam, zuerst mit der zukunftigen Lehrperson Kontakt aufzunehmen.

Kontakt

Musikschule Weinland Nord
Dorfstrasse 3
8447 Dachsen

Tel: +41 52 659 60 00
Mo - Do 09.00-11.00 Uhr
Kontaktformular

Interner Bereich